Wärmepumpe vom Fachbetrieb

Wärmepumpen - Energie aus der Umwelt beziehen

Wenn Sie in Bad Camberg, Limburg oder Idstein wohnen und dort eine Immobilie besitzen, werden Sie feststellen, dass jährlich die Betriebskosten und insbesondere die Heizkosten ansteigen. Nach wie vor heizen die meisten Menschen hierzulande durch Verbrennen von fossilen Brennstoffen, wie zum Beispiel Gas oder Öl. Durchaus möchten viele auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Heiztechnologie umsteigen. Eine interessante Alternative zu herkömmlichen Heizungsanlagen ist die Wärmepumpe.

Eine Wärmepumpen-Heizung ist so konzipiert, dass diese der Umwelt Wärme entzieht und diese auf ein verwertbares Niveau anhebt. Die Wärme kann aus der Luft, aus dem Grund- und Oberflächenwasser sowie aus dem Erdreich gewonnen werden. Die meisten Wärmepumpen benötigen zur Erzeugung von Heizwärme nur wenig elektrische Energie, sodass diese Heiztechnologie als besonders kohlenstoffneutral anzusehen ist.

RK_Monobloc-WP

Wärme aus Luft, Wasser & Boden

Technisch gesehen ist eine Wärmepumpe ähnlich wie ein Kühlschrank aufgebaut. Während jedoch ein Kühlschrank über einen Wärmetauscher dem Innenraum die Wärme entzieht und nach außen abgibt, entzieht die Wärmepumpe dem Außenbereich die Wärme und gibt diese an das Innere des Hauses ab. Im Grunde besteht eine solche Anlage aus drei Teilen, der Wärmequellenanlage, welche aus der Umwelt die Wärme entzieht, der eigentlichen Wärmepumpe sowie dem daran angeschlossenen Heizsystem.

Die Umweltwärme kann zum Beispiel über Erdsonden direkt aus dem Boden oder Grundwasser gewonnen werden. Die Luft-Wärmepumpen entziehen mithilfe eines Ventilators die Wärme aus der Außenluft. Die Wärme wird meist von einer Sole, einem Wasser mit Frostschutzmitteln aufgenommen und an die Wärmepumpe weitergeleitet. Dort befindet sich ein weiterer Kreislauf, in welchen ein Kältemittel zirkuliert. Die gewonnene Umweltwärme wird über einen Wärmetauscher bzw. Verdampfer auf das Kältemittel übertragen. Bei den Luftwärmepumpen erhitzt die Außenluft das Kältemittel. Insgesamt wird das Kältemittel heißer und verdichtet sich. Mithilfe eines Verflüssigers kondensiert das Kältemittel und gibt hierbei seine Wärme wieder ab. Anschließend beginnt der Kreislauf des Kältemittels wieder von vorne. Für den Betrieb der Wärmepumpe wird nur verhältnismäßig wenige Energie benötigt.

Umweltfreundlich & effizient

Wichtig ist jedoch die gewonnene Heizenergie. An eine Wärmepumpe können Sie zum Beispiel Ihre herkömmliche Warmwasserheizung anschließen. Die Installation einer solchen Anlage ist zum Teil recht aufwändig. Vielfach muss die Erdwärme aus tieferliegenden Bereichen über Erdsonden oder Flächen-Kollektoren gewonnen werden. Grundsätzlich können Sie mit der gewonnenen Heizenergie ebenso gut heizen, wie mit einer Heizung, die fossile Brennstoffe benötigt. Vorteilhaft ist, dass eine Wärmepumpe so gut wie kein schädliches CO2 produziert und daher sehr umweltfreundlich ist.

Ist eine Wärmepumpe sinnvoll?

Bei Thies haben Sie die Möglichkeit, sich eine klimafreundliche Wärmepumpenanlage installieren zu lassen. Mit verhältnismäßig geringem Aufwand lässt sich beispielsweise eine Luft-Wärmepumpe installieren. Hierbei werden Erdsonden und aufwändige Bohrungen vermieden. Lassen Sie sich durch unsere Experten eingehend beraten, welche Wärmepumpen-Technologie am besten zu Ihrer Immobilie passt. Die Anschaffungs- und Installationskosten amortisieren sich schon nach kürzester Zeit. Sie heizen damit völlig unabhängig von örtlichen Gasversorgern oder teuren Ölheizungen. Innerhalb des Hauses nehmen moderne Wärmepumpenanlagen nur wenig Platz ein und lassen sich problemlos im Keller installieren.

Beachten Sie, dass Wärmepumpen zu den erneuerbaren Energien gehören und somit von staatlicher Seite gefördert werden. Insbesondere die Kreditanstalt für Wiederaufbau hat mehrere Programme ins Leben gerufen, mit denen Hauseigentümer bei der Anschaffung einer Wärmepumpe finanziell unterstützt werden. Gerne beraten wir Sie auch in dieser Hinsicht.

Wieviel kostet eine neue Heizung?

Beratungstermin mit Experten vereinbaren.

06434 7054